Weiterbildung Systemische Therapie (DGSF) als Aufbauweiterbildung 1jährig (Flyer)

Diese Weiterbildung kann nach abgeschlossener Systemischer Beraterweiterbildung, (unabhängig von der zeitlich vorgegebenen 3jahresfrist in der Weiterbildung „Systemische Therapie und Beratung“) angeschlossen werden.
Inhalte und Umfang
Aufbaubauweiterbildung Systemische Therapie in 6 Kursabschnitten
• Theorie und Methodik (6 WE, 108 UE)
• Systemische Supervision (4 WE, 64 UE, davon 10 UE SE)
• Systemische Selbsterfahrung „Lebenslinie und aktueller Kontext“ (2 WE, 40 UE + 10 UE SE in SV)
• Systemische Beratungs- und Therapiepraxis (130 UE)
• Intervision (50 UE)
• Abschluss: Kolloquium
Gesamt 392 UE
Seminarzeiten
12 Seminartage Theorie und Methodik von 09:30 Uhr bis 17:45 Uhr
8 Seminartage Systemische Supervision von 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr
4 Seminartage Selbsterfahrung von 09:30 Uhr bis 18:30 Uhr
An jedem Seminartag sind 90 Minuten Pause vorgesehen.
Weiterbildungskontext
Systemische Beratung und Therapie erfährt im Jugendhilfe-, Arbeitsweltlichen- und im Gesundheitsbereich zunehmend an Bedeutung. Institutionen und Multiplikatoren erkennen die entwicklungsfördernde Bedeutung Systemischer Betrachtungs- und Handlungsweisen.
Zielgruppen
Kolleginnen und Kollegen die sich professionalisieren möchten als Systemische Berater*innen und Therapeut*innen und ihre beruflichen Kompetenzen in einer Organisation oder Institution erweitern möchten.
Der Abschluss der Weiterbildung Systemische Therapie und Beratung erfolgt durch einen ausführlich dokumentierten, abgeschlossenen Beratungs– Therapieprozess, der im Abschlusskolloquium reflektiert wird.
Die Teilnehmer*innen erhalten mit erfolgreichem Abschluss ein KIS Zertifikat, mit dem sie bei der DGSF eine Zertifizierung mit dem Titel „Systemische TherapeutIn/ FamilientherapeutIn (DGSF)“ erhalten.

Zugangsvoraussetzungen

„Systemische Therapie (DGSF) als Aufbauweiterbildung"

  • 1.
  • A) Hochschulabschluss* mit sozial-/humanwissenschaftlicher Ausrichtung
  • und psychosoziale Praxiserfahrungen
  • und Abschluss einer DGSF-anerkannten Weiterbildung „Systemische Beratung“

oder

  • B) ein qualifizierter Berufsabschluss im psychosozialen Bereich (mind. 3-jährige Berufsausbildung)
  • und mind. 3-jährige Berufstätigkeit im psychosozialen Bereich
  • und zusätzlich eine abgeschlossene beraterische oder therapeutische Aus- / Weiterbildung im Umfang von mind. 200 UE
  • und Abschluss einer DGSF-anerkannten Weiterbildung „Systemische Beratung“

oder

  • ein qualifizierter Berufsabschluss im psychosozialen Bereich (mind. 3-jährige Berufsausbildung)
  • und mind. 3-jährige beraterische und / oder therapeutische Berufstätigkeit im klinischen Kontext oder im Bereich Therapie / Familientherapie.
  • und Abschluss einer DGSF anerkannten Weiterbildung „Systemische Beratung“
  • 2. Möglichkeit zur Umsetzung Systemischer Therapie / Familientherapie und / oder Systemischer Beratung während der Weiterbildung

* Hochschulabschlüsse sind Bachelor-, Master und Staatsexamensabschlüsse aller Universitäten, Fachhochschulen

Kosten

Die Kosten der gesamten einjährigen Aufbauweiterbildung belaufen sich auf: 1.990,00 Euro. Der im Ausschreibungsprogramm angegebene Preis ist endgültig. Er enthält die Kosten für alle verpflichtenden Seminar-, Supervisions- Abschluss und Selbsterfahrungsanteile innerhalb der curricularen Weiterbildung. Nicht enthalten sind Zusatzkosten die durch Anreise, Übernachtung und Verpflegung entstehen.
Wir bieten die Möglichkeit einer bequemen monatlichen Ratenzahlung, die wir gerne nach ihren Bedürfnissen gestalten

Förderung

Es besteht die Möglichkeit der Förderung durch einen Bildungsscheck oder einer Bildungsprämie. Unternehmen oder einzelne Beschäftigte erhalten den Bildungsscheck in Beratungsstellen. Weitere Infos dazu finden Sie hier:
Bildungsscheck info

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldeformular und eine schriftliche Bewerbung. Mit jeder Teilnehmer*in wird ein Vertrag über die berufliche Weiterbildung abgeschlossen. Dem Anmeldeformular legen Sie bitte folgende Bewerbungsunterlagen bei:

  • Lichtbild,
  • Lebenslauf,
  • Abschlusszeugnis,
  • bisherige Aus- und Weiterbildungen,
  • derzeitige Tätigkeit,
  • Ihre Ziele, die Sie mit der Weiterbildung erreichen möchten.

Downloads

Terminplan

16. - 17.06.2018 - Beginn der WB Systemische Beratung SystBtg 18 Anmeldung hier (kurzfristig freigewordene Plätze? Nachfragen lohnt sich!!)

15.09.2018 - Fachtag "Beratungskompetenz zu Regenbogenfamilien" FlyerAnmeldung hier

16.09.2018 - Infoveranstaltung kostenfrei und unverbindlichAnmeldung hier

27. - 28.10.2018 - Beginn der WB Systemische Beratung SystBtg 19 Anmeldung hier (kurzfristig freigewordene Plätze? Nachfragen lohnt sich!!)

09. - 10.03.2019 - Beginn der WB Systemische Beratung SystBtg 20 Anmeldung hier

TIPP!!! Kurzfristig freigewordene Seminarplätze erfragen Sie bitte in der Geschäftsstelle

Inhousefortbildungen auf Anfrage

Supervision und Coaching auf Anfrage

 

 

Zertifizierte Weiterbildung

          KIS ist Zugelassener Träger nach dem Recht der Arbeitsförderung

         

This Browser is not good enough to show HTML5 canvas. Switch to a better browser (Chrome, Firefox, IE9, Safari etc) to view the contect of this module properly

KIS Curricula

Facebook