Aufbauweiterbildung Kinder und Jugendlichentherapie (Flyer) (Curriculum)

Das Kölner Institut für Systemische Beratung und Therapie bietet die Aufbauweiterbildung Kinder und Jugendlichentherapie an, nach den Zertifizierungsrichtlinien der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF).

Inhalt & Abschluss

Der Abschluss des einjährigen Aufbauweiterbildungsganges erfolgt durch eine schriftliche Abschlussarbeit und einem Abschlusskolloquium.
Absolvent*innen dieser Weiterbildung bei KIS erhalten bei Erfüllung aller Weiterbildungsanforderungen ein KIS Zertifikat, mit dem eine Zertifizierung bei der DGSF beantragt werden kann.
Das von der DGSF verliehene Zertifikat lautet : „Frau/Herr ... hat eine den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie Beratung und
Familientherapie (DGSF) entsprechende Aufbauweiterbildung in Systemischer Therapie mit Kindern und Jugendlichen abgeschlossen und ist anerkannt als Systemische/r
Kinder - und Jugendlichentherapeut/in (DGSF)“.

Unterrichtseinheiten

  • Theorie und Methodik 6 Wochenendseminare (108 Unterrichtseinheiten)
  • Systemische Supervision 4 Wochenendseminare (64 Unterrichtseinheiten)
  • Selbsterfahrung ein Wochenendseminar Selbsterfahrung (30 Unterrichtseinheiten, 8 UE in Theorie und Methodik und 2 UE in SV)
  • Systemische Therapie-/ Beratungspraxis (100 Unterrichtseinheiten)
  • Intervision/Peer-Gruppenarbeit (mindestens. 50 Unterrichtseinheiten)
  • Gesamte Unterrichtseinheiten = 352 UE

Zugangsvoraussetzungen

Richtlinien für die Zertifizierung der Weiterbildung „Systemische Kinder- und Jugendlichentherapie (DGSF)“

  • 1. Hochschulabschluss  mit sozial-/humanwissenschaftlicher Ausrichtung und psychosoziale Praxiserfahrungen und Abschluss einer DGSF-/SG-anerkannten Weiterbildung „Systemische Beratung oder Therapie"

oder

  • Hochschulabschluss mit sozial-/humanwissenschaftlicher Ausrichtung und psychosoziale Praxiserfahrungen und Abschluss einer anderen Weiterbildung im Spannungsfeld von Person, Rolle und Institution, z. B. eine Beratungs- oder Therapieweiterbildung, Umfang mind. 300 UE, als auch eine systemische Fortbildung mit einem Umfang von mind. 100 UE

Hochschulabschlüsse sind Bachelor-, Master und Staatsexamensabschlüsse aller Universitäten, Fachhochschulen und dualer Hochschulen.

oder

  • ein qualifizierter Berufsabschluss im psychosozialen Bereich (mind. 3-jährige Berufsausbildung) und Abschluss einer DGSF-/SG-anerkannten Weiterbildung „Systemische Beratung oder Therapie"

Oder

  • ein qualifizierter Berufsabschluss im psychosozialen Bereich (mind. 3-jährige Berufsausbildung) und Abschluss einer anderen Weiterbildung im Spannungsfeld von Person, Rolle und Institution, z. B. eine Beratungs- oder Therapieweiterbildung, Umfang mind. 300 UE, als auch eine systemische Fortbildung mit einem Umfang von mind. 100 UE.
  • 2. Möglichkeit zur Umsetzung Systemischer Kinder- und Jugendlichentherapie / Familientherapie wäh-rend der Weiterbildung.

Kosten

Die Kosten der gesamten Weiterbildung belaufen sich auf: 2.500,00 Euro. Der im Ausschreibungsprogramm angegebene Preis ist endgültig. Er enthält die Kosten für alle verpflichtenden Seminar-, Supervisions- Abschluss und Selbsterfahrungsanteile innerhalb der curricularen Weiterbildung. Nicht enthalten sind Zusatzkosten die durch Anreise, Übernachtung und Verpflegung entstehen.
Wir bieten die Möglichkeit einer bequemen monatlichen Ratenzahlung, die wir gerne nach ihren Bedürfnissen gestalten

Förderung

Es besteht die Möglichkeit der Förderung durch einen Bildungsscheck oder einer Bildungsprämie. Unternehmen oder einzelne Beschäftigte erhalten den Bildungsscheck in Beratungsstellen. Weitere Infos dazu finden Sie hier:
Bildungsscheck info

Downloads

 

 

 

Terminplan

02.12.2017 - Infoveranstaltung kostenfrei und unverbindlichAnmeldung hier

21. - 22.04.2018 - Beginn der WB Systemische Beratung SystBtg 17 (dieser Kurs ist bereits belegt)

05. - 06.05.2018 - Beginn der Aufbauweiterbildung Therapie AbWTh 06 Anmeldung hier

16. - 17.06.2018 - Beginn der WB Systemische Beratung SystBtg 18 Anmeldung hier

TIPP!!! Kurzfristig freigewordene Seminarplätze erfragen Sie bitte in der Geschäftsstelle

Inhousefortbildungen auf Anfrage

Supervision und Coaching auf Anfrage

 

 

Zertifizierte Weiterbildung

          KIS ist Zugelassener Träger nach dem Recht der Arbeitsförderung

         

This Browser is not good enough to show HTML5 canvas. Switch to a better browser (Chrome, Firefox, IE9, Safari etc) to view the contect of this module properly

KIS Curricula

Facebook

 


KIS - Kölner Institut für
Systemische Beratung und Therapie

Waldkauzweg 16
50997 Köln
Tel.: 02233 923192
Fax: 02233 923193
info@kis-beratung.org


















 




                                                                                                                                                     
                                   
Psychotherapeutische Praxis
Hanna Kerkhoff-Horsters
Waldkauzweg 16, 50997 Köln


WWW.FINAUNDBERG.DE

Praxis für Familientherapie
Mathias Berg
Philippstr. 35, 50823 Köln
  BERG@FINAUNDBERG.DE

 


Praxis für Systemische Therapie
und Therapieprophylaxe
Dr. Phil. Christiane Jendrich
Gocher Str. 25, 50733 Köln
kontakt@christiane-jendrich.de

www.loesungsraum-koeln.de
Praxis für Systemische Therapie,
Familientherapie & Beratung
Kyllburgerstraße 7, 50937 Köln
info@loesungsraum-koeln.de

 


Beratungspraxis Köln Lindenthal
Armin Miehling & Christine Viedt
Klosterstraße 27, 50321 Köln
miehling@beratungspraxis-lindenthal.koeln
kontakt@beratungspraxis-lindenthal.koeln
www.beratungspraxis-lindenthal.koeln
 

Praxis Dr. med. Stefan Battel

       Sudetenstraße 67

50354 Hürth

 Wegbeschreibung